HTC News

Mario KulnigUncategorizedLeave a Comment

Liebe Eishockey-Freunde!

Ab 16. März 2020 mussten wir unser HTC – Hockey Trainings Center in Poggersdorf auf unbestimmte Zeit schließen.

Nun zeichnet sich langsam die Möglichkeit ab, mit Trainings wieder zu beginnen. Da schon vor Corona geplant war, mit der HTC Anlage (aus Platzgründen) in die Eishalle Völkermarkt zu übersiedeln und danach (Herbst) nach Ferlach in die neu errichtete Eissportanlage, wurde nun die HTC Anlage in Völkermarkt aufgebaut und wird für Trainings voraussichtlich mit 1. Juni 2020 zur Verfügung stehen, natürlich abhängig von der weiteren Entwicklung und den Beschlüssen der Bundesregierung.

Ab 1. Juni 2020 sollte das Training in Gruppen zu max. 9 Spielern und 1 Trainer in deiner Halle möglich sein.

Da für alles die bekannten Richtlinien – vor allem die Abstandsregel – gelten, können keine Trainingsspiele sowie auch keine Trainings 1 auf 1 statfinden. Weiters auch nichts, was mit einer Berührung der Mitspieler passiert!

Wann es wieder möglich sein wird, mit Körperkontakt zu trainieren oder zu spielen, ist derzeit noch völlig ungewiss.

Geplante Trainingsmethoden werden daher nur die Folgenden sein (in Kleingruppen oder Einzeltrainings):

  • Tormanntraining
  • Schusstechnik
  • Skatetechnik
  • Passtechnik
  • Stickhandling

All diese Trainings werden wir in den nächsten Tagen gesondert ausschreiben.

Inzwischen haltet bitte durch, sodass wir bald wieder den schönsten Sport der Welt in gewohnter Weise ausführen können!

Trainingsvorgaben des OEHV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.